Evangelische Kirchengemeinde A.B. Gitschtal - Weißensee

Weiterlesen ...Am Samstag, dem 17. Dezember  haben wir in der Evangelischen Kirche in Weissbriach ein Konzert mit dem Kärtner Chor aus Graz, dem Männergesangverein Weissbriach und der Familie Waldner genossen, dass uns alle ein wenig den Weihnachtsstress vergessen ließ. [Fotos MGV]

Weiterlesen ...Am 11. Dezember 2011 haben wir in der Evangelischen Kirche am Weissensee einen Familiengottesdienst zum Thema „Betlehem – Haus des Brotes“ gefeiert. [Fotos]

Weiterlesen ...Viele Frauen haben viele Ideen…und so kam bei einem Treffen des Frauenkreises auch die Idee auf, ein gemeinsames Adventskranz-Binden für alle zu organisieren. Gesagt, getan: Am 22. November, kurz vor dem 1. Advent, waren alle interessierten Frauen eingeladen, im Pfarrsaal zusammen Adventskränze für zuhause zu binden.

Weiterlesen ...Die Familienandacht zum Geburtstag von Martin Luther und der anschließende „Martinsumzug“ sind inzwischen auch bei uns am Weissensee liebgewordene Tradition.

Weiterlesen ...Am 10. November fand der Laternenumzug in Weissbriach statt. Nach einer Andacht in der Kir­che machten sich die Kinder auf den Weg, das Licht ihrer Laternen ins Dorf zu tragen. Anschlie­ßend gab es zur Stärkung noch – vom Elternver­ein organisiert - heißen Tee, Kuchen und belegte Brote.[Bilder]

Weiterlesen ...Am 24.September lud die Evangelische Frauenarbeit Kärnten wie jedes Jahr zum Frauentag ein, der diesmal in Fresach stattfand. Kurz entschlossen hatten sich die Gemeinden Weißbriach/Weißensee, Hermagor, Watschig und Treßdorf zusammengetan und einen für alle Mitfahrwilligen kostenlosen Bus organisiert, um möglichst vielen Frauen die Teilnahme zu ermöglichen.

Weiterlesen ...Unsere beiden Gemeinden haben Zuwachs bekommen: Die Kindergottesdienstgruppen am Weissensee und in Weißbriach haben die Patenschaft für jeweils ein Patenkind übernommen.

Weiterlesen ...Am 08.09. 2011 lud unsere Gemeinde in einem Neuanlauf zum Auftakt des Frauenkreises ein. Inhalt des Treffens war ein gemeinsames Überlegen, welches Angebotsspektrum für möglichst viele Frauen attraktiv sein könnte.

Weiterlesen ...In diesem Jahr gedachten wir der Entstehung unserer Kirche, die am 05. September 1886 eingeweiht wurde, zum 125. Mal – ein echtes Jubiläum also!