Evangelische Kirchengemeinde A.B. Gitschtal - Weißensee

Kirchtag Weissensee 12.06.2011Zu Pfingsten jährte sich die Entstehung unserer Kirche, die im Jahr 1903 erbaut wurde, zum 108. Mal. Im feierlichen Festgottesdienst, der von der Singgemeinschaft Weissensee, der Trachtenkapelle und der Brauchtumsgruppe mit gestaltet wurde, ging es um den Begriff „Kirche“ als Gebäude, aber auch als Institution und Lebensform. Es wurde an schwere Zeiten erinnert, als die Evangelischen ihren Glauben nur insgeheim leben konnten und an eine eigene Kirche nicht zu denken war, aber auch die Frage „was bedeutet Kirche heute für uns?“ wurde angesprochen.

Ein Wermutstropfen war leider das Wetter, das an diesem besonderen Tag nicht mitspielen wollte, und so mussten einige Punkte des Programms im Anschluss an den Gottesdienst abgesagt werden. Aber das kann einen Weissenseer nicht wirklich erschüttern, und so ging das Fest in einen stimmungsvollen Abend bei Musik und Tanz über.