Evangelische Kirchengemeinde A.B. Gitschtal - Weißensee

b_145 _ 0_16777215_00_images_stories_Reformationsjubilaeum.jpgDie BesucherInnen der Evang. Kirche am Weißensee haben folgende Gedanken zum Thema Reformation ausgeschrieben:

Luther wollte eigentlich nur Ur-Christliches: Weg vom Prunk, Protz und von den Schuld Gefühlen. Reformation-Neu-Kalibrierung Freundschaft ist das Wichtigste was es gibt. Ohne Gott täten wir nicht leben. Danke! Liebe ist nicht nur ein Wort.

 Liebe dass sind Worte und Taten.

Als Zeichen der Liebe ist Jesus geboren.

Als Zeichen der Liebe für die Welt.

Hoffnung ist nicht nur ein Wort.

Hoffnung dass sind Worte und Taten. Als Zeichen der Hoffnung ist Jesus geboren.

Als Zeichen der Hoffnung für die Welt.

Solus Christus durch Jesus hat mein Leben Tiefen Sinn und Ziel bekommen...

Das was wirklich ist ,kann nicht vergehen und das was vergehen kann, ist nicht

wirklich ! Wir sind Liebe, geboren aus der Liebe. Nie ward anders unser Wesen,

ungeboren im Geist des Einen und dennoch mit Leben beseelt, um alles sein zu dürfen und dem Ungedachten Form zu geben.

Jesus ist die Liebe und das Licht. Möge es der ganzen Welt zuteil werden,

Jesus schenke der ganzen Welt den Frieden

Gott Glauben, Verbindung zwischen uns und Verbindung der Gläubigen.

Seit meinem Enkel (Jetzt 9 Jahre alt) habe ich (74 Jahre) eine Neue Einstellung zum Leben und besonders zu Kindern bekommen.

Schade wegen dem Verlust von Beichte, Hl. Maria usw.....

Reformation heißt einfach frei!!!

Wir sollen Leben und Leben lassen.

Eine Kirche am Pilger- Weg ! Danke! Wir sind Alle Pilger in dieser Welt!

Der Herr hat seinen Engeln befohlen, dass sie uns behüten auf all unseren

Wegen.Ps.91,11

Jesus geht uns vor raus Danke!

Gelobet sei der Herr täglich, Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch...

Jesus Christus, Gestern und Heute und der Selbe auch in Ewigkeit.

Wir haben uns auf den Weg hierher Gedanken gemacht, dass die Reformation bis hierher gekommen ist, nun wissen wir dank dieser Kirche, Bescheid.

Danke dafür!!!

Seit mein kleiner Bruder Lars auf der Welt ist, fühle ich mich mehr besorgt um die anderen Menschen und Freunde.

Es lohnt sich nicht aufzugeben. Danke!

Die Menschheit sollte sich an den 95 Thesen orientieren! Alle A.uH.B.

Ein Gott, ein Mensch, eine Erde. Vergessen wir das nie!!!

Das Leben ist eine Reise, Glück finden wir auf dem Weg, nicht erst am Ziel!

Jesus Christus wollte unsere Einheit .Lassen wir in keiner Form Spaltung unter uns zu! Und schöpfen wir aus der Fülle des Glaubens.

Im Christliche Glauben in Verantwortung leben gegenüber den Mitmenschen der Schöpfung und der Umwelt!!!

Die Reformation hat auch die katholische Kirche erneuert, und den Menschen den liebenden Gott gezeigt.

Ich habe keine Angst vor der Hölle.

Meine Dämonen sind in meinem Kopf, aber ich kann sie bändigen.

Gott hat uns Alle lieb man muss sich keine Himmelsleiter hinaufarbeiten. Antje

Gott ist immer bei uns, auch wenn wir ihn nicht sehen wissen wir, dass er ein ganzes

Leben bei uns ist!!!

Vergebung ist der Schlüssel zum Glück!

Bin katholisch.

Und gegen Alle Unruhestifter und

Kriegstreiber ! Mein Gott ich vertraue auf dich !

Wir glauben „gemeinsam„ an den Einen Gott, Evangelische und Katholische .

Ergänzung zum Glauben an Gott:

Nicht nur evangelisch und katholisch

Sondern auch Juden und Moslem....

Reformation immer wieder:

-Neu nachdenken

-Ideen durchsetzen(auch gegen den

Zeitgeist) -Gott begegnen und Turmerlebnisse

zulassen

-Glaube und Verantwortung zu Freiheit

und „Fair-Antwortung„ entwickeln.

Die Freude an Kleinigkeiten macht Das Leben lebenswert!

Der Christ der Zukunft wird ein Mystiker sein, oder er wird nicht mehr sein…

Schön dass heute die Kirchen zusammenwachsen statt auseinander.

11 katholische Pilger auf den Weg des Buches.

Unsere Kirche ein " Wunderschöner Ort „ Der Ruhe ausstrahlt und Kraft gibt etwas

Besonderes. Danke!

Tiere benötigen unseren Schutz und unser Mitgefühl! Gemeinsam gegen Tierleid!

Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit. Albert Schweitzer

Nie wieder Krieg!!!

Gedenkt der unzähligen Toten die der Glaube Verbrochen hat!

Lasst uns gemeinsam an einem Strang ziehen-uns verbindet mehr, als uns trennt!

Lieber Gott hält uns Alle in der Hand.

Für unsere sehr guten Freunde : Dass es ihnen gelingen möge, ihre Liebe

füreinander zu bewahren.

Gott um uns,

Gott in uns,

seine Liebe trägt und hält uns!!